| 08:39 Uhr

Kultur
4000 Besucher bei Museumsnacht Spree-Neiße

 Spree-Neiße. Knapp 4000 Besucher sind in diesem Jahr bei der Museumsnacht im Landkreis Spree-Neiße dabei gewesen. Darüber informierte Landrat Harald Altekrüger (CDU) im Kreistag.

An der Veranstaltung am 9. September hatten sich landkreisweit 25 museale Einrichtungen beteiligt, darunter das Dorfmuseum Sacro, das Textilmuseum Forst oder die alte Bastei in Peitz. Dies habe erneut die regionale Museumslandschaft vereint und gestärkt und eine Wirkung weit über Landkreisgrenzen hinaus gezeigt, sagte Altekrüger. Die Museumsnacht mit sächsischer Beteiligung fand bereits zum 13. Mal statt.