ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:09 Uhr

Landkreis Spree-Neiße
Kreistag kommt am nächsten Mittwoch in Forst zusammen

Forst. Mit einer Ehrung der Spree-Neiße-Teilnehmer am Landeswettbewerb „Sprachenfreundliche Kommune“ beginnt am Mittwoch, 25. April, die Sitzung des Kreistages. Sie beginnt um 15 Uhr im Großen Saal des Kreishauses in der Forster Heinrich-Heine-Straße 1. Um 17 Uhr ist wider eine Einwohnerfragestunde geplant.

Der Nahverkehrsplan für den übrigen öffentlichen Personenverkehr und die Bekämpfung von Ambrosia im Landkreis stehen ebenso auf der Tagesordnung wie zum Beispiel die Ausweitung der kommunalen Zusammenarbeit zwischen der Kreisverwaltung des Spree-Neiße-und der Stadtverwaltung Cottbus sowie das Integrationskonzept des Landkreises. Über zwei Vergaben ist zu beschließen – zum einen für eine Klimaanlage im Kreishaus Forst und zum anderen für Glas- und Gebäudereinigungsleistungen in den nachgeordneten Einrichtungen des Fachbereiches Schule und Kultur. Aufgestellt werden soll die Vorschlagsliste zur Wahl der ehrenamtlichen Richter fürs Verwaltungsgericht Cottbus.

(red/pos)