Nach dem Brandenburgischen Rettungsdienstgesetz sind die Landkreise und kreisfreien Städte die gesetzlichen Träger des Rettungsdienstes. Sie müssen diese Aufgaben als „pflichtige Selbstverwaltungsaufgabe“ erfüllen. Diese können sie auf kommunale Gesellschaften, gemeinnützige Hilfsorganisat...