ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:37 Uhr

Debatte im Spree-Neiße-Kreistag
Gesamtschule wird im April Thema im Kreistag

Spree-Neiße. Die im südwestlichen Teil des Landkreises Spree-Neiße geplante Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe soll am 10. April Thema im Kreistag sein. Dies kündigt Landrat Harald Altekrüger (CDU) in der jüngsten Kreistagssitzung an.

Demnach habe der Landkreis mit den Vertretern der Städte Vetschau, Großräschen und Cottbus sowie dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz gesprochen. Schriftlich haben alle mitgeteilt, dass keine grundlegenden Einwände gegen die Gesamtschule am Standort Annahofer Graben in Kolkwitz am Gewerbegebiet Klein Gaglow bestehen. Aktuell bereite die Kreisverwaltung den Antrag für das Bildungsministerium vor, so Altekrüger. Ab März sollen der Errichtungsbeschluss sowie die Finanzierung des Projektes in den Fachausschüssen vorgestellt und diskutiert werden.

(kkz)