ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:33 Uhr

Ehrenamt zu besetzen
Kreis sucht noch Schöffen für Jugendstrafsachen

Spree-Neiße. Der Landkreis Spree-Neiße sucht noch Jugendschöffen für den Amtsgerichtsbezirk Cottbus in der Amtszeit von 2019 bis 2023. Im Ehrenamt nehmen  sie gleichberechtigt neben Berufsrichtern an  Verhandlungen teil.

Vorgeschlagen werden Kandidaten vom Jugendhilfeausschuss des Landkreises. Bewerber müssen die  deutsche Staatsbürgerschaft haben, die deutsche Sprache ausreichend beherrschen, am 1. Januar zwischen 25 und 69 Jahren als sein und im  Landkreis wohnen. Sie dürfen  nicht  zu mehr als sechs Monaten Freiheitsstrafe verurteilt worden sein, aber sollten in der Jugenderziehung über besondere Erfahrungen verfügen. Der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie prüft die Voraussetzungen. Interessenten können Bewerbungsunterlagen bis 21. März anfordern (Telefon 03562 98615102) oder im Internet abrufen (www.lkspn.de, Politik & Kreistag).