ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:18 Uhr

Cottbus/Spree-Neiße
Kostenfreie Infoabende für pflegende Angehörige

Cottbus/Spree-Neiße. Der Gerontopsychiatrische Verbund Cottbus/ Spree-Neiße führt vom 10. September bis 29. Oktober montags in der Zeit von 17 bis 19 Uhr eine achtteilige Veranstaltungsreihe für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz durch.

Dabei wird über Themen wie Wissenswertes über Demenzerkrankungen, Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht sowie zu möglichen Hilfen und Entlastungsangeboten für pflegende Angehörige informiert.  

Die Auftaktveranstaltung beginnt am Montag, 10. September, um 17 Uhr. Veranstaltungsort ist das Soziokulturelle Zentrum (Zielona-Gora-Straße 16). Eine Betreuung des an Demenz erkrankten Angehörigen kann nach telefonischer Rücksprache vor Ort gewährleistet werden.

Die Veranstaltungen werden vom Gerontopsychiatrischen Verbund Cottbus / Spree-Neiße in Zusammenarbeit mit der Alzheimer-Gesellschaft Brandenburg – Selbsthilfe Demenz und mit finanzieller Unterstützung der Barmer durchgeführt.

Es wird um telefonische Voranmeldung beim Gerontopsychiatrischen Verbund Cottbus/ Spree-Neiße bis zum 5. September gebeten (0355 486 7137).