| 14:31 Uhr

Forst
Kölziger Schüler siegt bei Mathe-Vergleich

Forst.

Bei der  Regionalrunde in der Mathematikolympiade für  Drittklässler hat Tobi Krollig von der Evangelischen Grundschule Groß Kölzig mit 35 von 40 Punkten einen absoluten Spitzenwert erreicht. Zweitplatzierter wurde Marco Schulze von der Evanglischen Grundschule Eulo. An der Regionalrunde, die an der Archimedes Grundschule Forst stattfand, beteiligten sich jeweils sechs Mädchen und Jungen, aus den Grundschulen Keune, Groß Kölzig, Eulo und von der Archimedes Grundschule. Nach der Bearbeitung der Aufgaben, wurden diese noch einmal gemeinsam besprochen, „wobei die Schüler super Ideen einbrachten“, so Schulleiter Daniel Böhm.