| 17:47 Uhr

Baugeschehen
Kita „Waldhaus“ zum Jahresende fertig

Forst.

Die Sanierung des Gebäudes der Kita „Waldhaus“ soll noch im Oktober beendet sein, erläutert Bauverwaltungsvorstand Heike Korittke kürzlich im Bauausschuss. Das Außengelände wird voraussichtlich bis Dezember fertiggestellt. Erst danach könnten Kinder und Erzieher aus ihrer Interimsunterkunft in der Tagorestraße zurück nach Keune ziehen. Die Kita „Waldhaus“ wird seit Juli 2016 für 780 000 Euro komplett saniert und umgebaut. 90 Prozent der Summe kommen aus Bundesmitteln.

(kkz)