ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:37 Uhr

Kinder in Forst und Döbern spenden für Haiti

Die Kinder der Klasse 4b der Mosaik-Grundschule haben eine Spendenaktion initiiert. Foto: Angelika Brinkop
Die Kinder der Klasse 4b der Mosaik-Grundschule haben eine Spendenaktion initiiert. Foto: Angelika Brinkop FOTO: Angelika Brinkop
Forst/Döbern. Den Kindern in Haiti helfen wollen derzeit viele Grundschüler in Forst und in Döbern und haben sich in den vergangene Tagen dazu einiges ausgedacht. In der Mosaik-Grundschule Döbern haben die Schüler der Klasse 4b an mehreren Tagen einen Kuchenbasar organisiert und ihr eigenes Spielzeug zum Verkauf angeboten. A. Brinkop


Den Erlös von 207 Euro wollen sie jetzt auf ein Spendenkonto für die Menschen in Haiti einzahlen, die durch das verheerende Erdbeben oft alles verloren haben. Auch die Klasse 5b hat eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Die Schüler haben in den Pausen im Schulhaus Geld gesammelt und so 128,44 Euro zusammenbekommen. "Die Kinder haben den Wunsch geäußert, dass sie helfen möchten und alles ganz alleine organisiert", lobt Gabriele Höfer, Leiterin der Mosaik-Grundschule. Auch die Mädchen und Jungen der 1. Klasse der Grundschule Noßdorf hat die Situation der Kinder in Haiti sehr berührt. Sie haben gemeinsam mit den Eltern einen Kuchenbasar organisiert und spenden den Erlös von 50 Euro.