ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:04 Uhr

Angebot am Mittwoch
Kinder wandern im Geopark Muskauer Faltenbogen

Döbern. Am Mittwoch findet die diesjährige Kinderwanderung im deutsch-polnischen Unesco Global Geopark statt. Ab 13 Uhr dreht sich dann alles um das Thema „Wassermann und Wassermacht”. Die Teilnehmer begeben sich auf Entdeckungsreise entlang der Räderschnitza.

Die Geschäftsstelle des Geoparks lädt ein zu einer spannenden und lehrreichen Entdeckungsreise zum Thema Wasser – und dabei dreht es sich nicht nur um das feuchte Element an sich, sondern auch um Geschichten, die sich mit dem Leben spendenden Nass auseinandersetzen.

Zurücklegen werden die Teilnehmer eine circa fünf Kilometer lange Strecke durch schattigen Wald entlang der Räderschnitza und durch Kiefernwald. Start und Ziel ist der kleine Ort Jämlitzhütte an der brandenburgisch-sächsischen Landesgrenze. Treffpunkt ist am Dorfanger in der Ortsmitte – oder die Anreise erfolgt mit dem Rad. Geeignet ist die Tour  für Kinder ab fünf Jahren. Auf ausreichend Getränke und für die Wanderung geeignetes Schuhwerk sollte geachtet werden. Die Veranstaltung ist EU-gefördert und die Teilnahme kostenfrei. Eine Voranmeldung ist erforderlich.

www.muskauer-faltenbogen.de

(js)