Wegen des Fundes einer Panzergranate wurde die Autobahn A15 zwischen Forst und Roggosen am späten Dienstagnachmittag gesperrt. Die Granate konnte vor Ort erfolgreich gesprengt werden. Kurz vor 18 Uhr wurde die Autobahnsperrung deshalb wieder aufgehoben, genauso wie der ebenfalls eingerichtete Sperrkreis. Wie die Stadtverwaltung auf Nachfrage informierte, lag der Fundort der Granate an der Brücke zwischen Groß Jamno und Jethe. Der Sperrkreis betrug 300 Meter. Wohnhäuser lagen nach Angaben aus dem Rathaus nicht in dieser Zone, sodass keine Evakuierungen notwendig waren.