| 02:35 Uhr

Kabarett in der Kirche von Groß Kölzig

Forst. Es lebe die Reformation, heißt das Kirchenkabarett am Freitag, 22. September in der St. kkz

Marienkirche Groß Kölzig. Pfarrer Maybach wagt anlässlich des Reformationsjubiläums einen neuen Blick auf kirchliches Treiben. Neue Wege bietet auch die musikalische Umrahmung, wenn Country-Blues-Gitarren und Kirchenorgel erklingen. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf unter anderem im Gemeindehaus Groß Kölzig sowie im Gutenberghaus in Döbern und in Forst.