| 02:37 Uhr

Junge Leute aus Forst und Cottbus im Tanzfieber

Am Forster Gymnasium proben die Mitglieder des Jugendtanzclubs seit etwa einem Monat einmal in der Woche, denn Salsa, West Coast Swing und Discofox sollen bis zum nächsten Samstag sitzen.
Am Forster Gymnasium proben die Mitglieder des Jugendtanzclubs seit etwa einem Monat einmal in der Woche, denn Salsa, West Coast Swing und Discofox sollen bis zum nächsten Samstag sitzen. FOTO: Katrin Kunipatz
Forst/Cottbus. Junge Leute aus dem Raum Cottbus und Forst hat das Tanzfieber gepackt. Sie gehören zu den zahlreichen Jugendlichen der neunten Klassen, die im Frühjahr die Grundkurse der ADTV-Tanzschule Fritsche in ihren Gymnasien besucht und diesen in schöner Tradition mit einem festlichen Abschlussball gekrönt haben. Antje Posern

Einige von ihnen wollen dranbleiben. Aktuell gehören 15 Paare in Cottbus und zwölf in Forst zum Jugendtanzclub. Hier erlernen sie weitere Tänze des Welttanzprogramms und des Deutschen Tanzabzeichens, erklärt Tanzschulchefin Karina Brand.

Vor etwa einem Monat haben sie begonnen, für ihren großen Auftritt zu proben. Nach dem Motto Let's dance - Tanzen wie die Stars üben sie in rasantem Tempo für ihre Vorstellung beim Cottbuser Stadtfest. Dafür schwitzen die Cottbuser montags und die Forster freitags unter Anleitung ihrer Trainerin Maria Hennig von der Tanzschule Fritsche.

Anlässlich ihres 90-jährigen Bestehens wird sich die Schule beim Stadtfest gleich auf zwei Bühnen präsentieren - am Samstag, 17. Juni, 13.30 Uhr auf dem Oberkirchplatz und 15 Uhr am Stadtbrunnen auf dem Heronplatz. Dort wird die breite Palette des Tanzschulangebots von Kinder-Tanzpaaren über Turniertänzer, Hip Hop bis zu Showformationen vorgestellt, informiert Karina Brand. Nicht zu vergessen der Jugendtanzclub, der mit Salsa, West Coast Swing und Discofox die Zuschauer mitreißen will. Außerdem studieren die Jugendlichen Tänze in Kreisformation mit ständigem Partnerwechsel ein. Noch üben die Forster und Cottbuser jeweils in ihren Gruppen mit Maria Hennig. Beim Stadtfest werden sie dann zum ersten Mal miteinander tanzen.