Wohl kaum ein Thema hat die Forster Kommunalpolitik im vergangen Jahr so gespalten, wie der Baustopp für das geplante Kinder- und Jugendzentrum in einer Villa der Gubener Straße 10. Wegen der Kooperation von Linken und AfD in dieser Frage hat das Thema sogar deutschlandweit hohe Wellen geschlagen.