In diesen Tagen sollten eigentlich 105 Jungen und Mädchen aus Forst mit der feierlichen Zeremonie der Jugendweihe in die Reihen der Erwachsenen aufgenommen werden. Doch der Verein „Freundeskreis Forster Hof e.V.“, der diese Veranstaltungen organisiert, hat alle drei zwischen 25. April und 9. Mai geplanten Termine abgesagt.

Jugendweihen in Forst sollen nach der Sommerpause stattfinden

Frank Prochnow vom Vereinsvorstand erklärt: „Wegen Corona konnten wir diese Veranstaltungen im Frühling einfach nicht mehr durchführen. Wir planen jetzt neue Jugendweihe-Termine für 2020 nach der Sommerpause.“

Er hofft, dass sich die Rechtslage so entwickelt, dass im Verlauf des Mai die neuen Termine bekannt gegeben werden können.

„Die ausgefallen Termine abzusagen war ja noch relativ einfach“, meint Frank Prochnow. „Aber nun alles von vorn zu organisieren und Künstler zu buchen – wo schon ganz viele andere Termine in den Herbst verschoben wurden – ist mit viel Mehrarbeit verbunden.“

Kevin Röhricht, der ebenfalls im Vereinsvorstand mitarbeitet, betont: „Es geht ja nicht nur um uns und unser Programm. Auch die Familien müssen das Ereignis planen, Essen bestellten, Gäste unterbringen und vieles mehr. Dafür benötigen sie entsprechenden Vorlauf.“ Grundsätzlich sei es wohl einmalig in der Geschichte, dass Jugendweihen im Spätsommer oder Herbst stattfinden.

Das Begleitprogramm für Jugendweihen in Forst ist schon gestartet

Der Freundeskreis Forster Hof kümmert sich neben den Festakten auch um die „Feierkette“.

Dieses Begleitprogramm ist teilweise schon gestartet und soll nun ebenfalls über das Jahr gestreckt werden. So hat die traditionelle Film- und Kennlernnacht für die Jugendweihlinge im Forster Hof schon im Februar stattgefunden, genauso wie Anfang März die Modenschau mit Festkleidern.

„Es steht noch der Koch- und Knigge Kurs aus, bei dem die Teilnehmer unter anderem lernen, wie eine festliche Tafel funktioniert, sowie die Generalproben für die Feier“, sagt Kevin Röhricht.

Doberlug-Kirchhain

Frank Prochnow ergänzt: „Die Teilnehmer haben das Geld ja schon bezahlt. Dafür bekommen sie ihr Programm auch zu 100 Prozent geboten.“ Und die Feiern gänzlich auf 2021 zu verschieben sei kein Option. „Zwei Jugendweihen pro Saison wären nicht zu stemmen.“

Informationen zur Jugendweihe in Forst sind online unter forster-hof.de/jugendweihen zu finden