Sandra Kattwinkel ist seit 1. Juli Werkleiterin des Eigenbetriebes Jobcenter Spree-Neiße. Die Volljuristin ist damit zuständig für 180 Mitarbeiter, die im gesamten Landkreis aktuell 4170 Bedarfsgemeinschaften mit insgesamt 6902 Personen betreuen.