Er ist verrückt. Das sagt nicht nur seine Frau über ihn. „Sondern so würde ich mich selbst beschreiben“, erklärt Ljuben Lingorow. Der 50-Jährige hat sich ein Projekt vorgenommen, das anspruchsvoll ist: „In Absprache mit dem Eigentümer und dessen Unterstützung möchte ich dem Bahnhof in