ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

In Döbern-Land steigt die Amtsumlage

Döbern-Land.. Die Amtsumlage in Döbern-Land wird mit dem Haushaltsjahr 2007 steigen. Das kündigte der Amtskämmer Sören Reichelt am Donnerstag in der Tschernitzer Gemeindevertretersitzung an. Annett Igel

„Ich werde im ersten Haushaltsentwurf eine Umlage am Ende der 30-Prozent-Punkte angeben müssen“ , erklärte er. Schon wegen der Verschiebung der Umlage-Grundlagen seien 35 Prozent Amtsumlage nötig, dann kämen noch die Investitionen im Vermögenshaushalt dazu. „Eine heiße Kiste! Mit ihren stabilen Zahlungen haben Tschernitz und Wolfshain in den vergangenen Jahren im Vergleich zu den anderen Gemeinden die Hauptlast bei der Finanzierung des Amtes getragen. Das fällt nun weg.“ , kommentiert der Tschernitzer Bürgermeister Peter Drobig. Weil nicht mit einem Schlag ein Teil der Amtsverwaltung einfach wegfallen könne, müsse die Amtsumlage erhöht werden, bestätigte Reichelt.
„Nach meinen bisherigen Informationen wird uns eine Kreisumlage von 44,5 Prozent in Aussicht gestellt. Rechnen wir die 39 Prozent Amtsumlage dazu, bleiben uns noch 15 oder 20 Cent pro Schlüsselzuweisung“ , resümierte Bürgermeister Drobig.