ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:12 Uhr

Polizei
Hühnerdieb geht in Forst um

Die Polizei ermittelt.
Die Polizei ermittelt. FOTO: Frank Hilbert
Forst. Auf Zuchthühner hat es ein Dieb am Wochenende in Forst abgesehen. Drei Tiere wurden aus einer Kleingartenanlage gestohlen.

Wie die Polizei am Sonntag berichtet, hat sich der Diebstahl in der Nacht zum Samstag ereignet. Der oder die Diebe verschafften sich Zugang zu einem Gartengrundstück in einer Kleingartenanlage. Aus einer Vogelvoliere entnahmen sie – „zielgerichtet“ wie die Polizei schreibt – einen Zuchthahn und zwei Zuchthühner. Der Schaden wird auf auf rund 500 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei ermittelt.

(bob)