ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:11 Uhr

Bei Anruf Reporter
Hohes Unkrautam Rad-Gehweg

Das Unkraut wächst hoch und in den Weg hinein.
Das Unkraut wächst hoch und in den Weg hinein. FOTO: LR / Steffi Ludwig
Forst. Gegenüber der Forster Kläranlage wachse Unkraut in den Rad-Gehweg hinein, fast einen dreiviertel Meter hoch, moniert Ulrich Winkler am RUNDSCHAU-Reporter-Telefon. „Wer ist denn da zuständig, und warum passiert nichts?

“, will er wissen. Wie der Forster Betriebsamtsleiter Roland Obst auf Nachfrage mitteilt, sei der Eigentümer des Feldes neben dem Weg zuständig. „Das ist Anliegerpflicht“, so Obst. Hier hätte die Stadt bereits im vergangenen Jahr nachhaken müssen und will sich auch jetzt wieder darum kümmern.

(slu)