Die Tour führt in das ehemalige Niederlausitzer Bergbaugebiet zwischen Senftenberg, Spremberg und Hoyerswerda. Der Start erfolgt heute zwischen 9 Uhr und 11 Uhr auf dem Parkplatz vor der Lausitzarena am Cottbuser Sportzentrum in der Hermann-Löns-Strasse. Es gibt keine Volksradfahrveranstaltung in Peitz, so wie es gestern irrtümlich in der RUNDSCHAU angekündigt war. Gefahren wird nach den Vorschriften des BDR und der STVO. Das Tragen eines Helmes ist Pflicht. Die Startgebühren betragen für Wertungskarteninhaber drei Euro, für alle anderen Sportler fünf Euro. Kontroll- und Verpflegungspunkte befinden sich in Steinitz, Großräschen, Klein-Partwitz und in Bühlow. (pm/brs)