| 09:16 Uhr

Heute beginnt der Straßenbau in der Forster Blumenstraße

Forst. Der Straßen-, Kanal- und Leitungsbau in der Forster Blumenstraße beginnt am heutigen Dienstag. Wie die Stadtverwaltung und der kommunale Vermieter FWG mitteilen, werde der der erste Bauabschnitt von der Einfahrt Bahnhofstraße bis zur ersten Zufahrt Parkplatz Blumenstraße 21 bis zum 30. Juni voll gesperrt. red/B.M./slu

Eine Zufahrt zur Blumenstraße ist nur noch über die Frankfurter Straße möglich.

Die Pkw-Stellflächen im Innenhof Cottbuser Straße 41 bis 45 a und 35 bis 39 a sind nicht nutzbar. Autos können in der Blumenstraße 21 sowie im Bereich Karlstraße/Bahnhofstraße/Otto-Nagel-Straße und den Parkflächen im nicht gesperrten Teil der Blumenstraße abgestellt werden.

Das Gesamtbauvorhaben beinhaltet nach Auskunft der Stadtverwaltung die Sanierung des Schmutzwasserkanals, die Erneuerung des Niederschlagwasserkanals, der Trinkwasserleitung, der Straßenbeleuchtung einschließlich Nebenanlagen und Fahrbahn. Die Maßnahme wird in insgesamt drei Bauabschnitten durchgeführt. Das Bauvorhaben soll voraussichtlich im Juni 2016 fertiggestellt sein, heißt es.