ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:11 Uhr

Forst
Ausschuss beschließt zum Textilmuseum

Forst. Das Brandenburgische Textilmuseum soll weiterentwickelt werden. Heike Korittke erklärte zum aktuellen Stand der europaweiten Ausschreibung: „Die Präsentation der ausgewählten Büros ist erfolgt.“ Im nächsten Hauptausschuss am 13. Juni soll dem ausgewählten Planungsbüro der Auftrag erteilt werden.

Im Dezember 2016 hatten die Forster Stadtverordneten entschieden, das Brandenburgische Textilmuseum an der Sorauer Straße zu sanieren und umzubauen. Gleichzeitig soll auf dem Gelände des Museums die Forster Stadtbahn „Schwarze Jule“ ansprechend zu präsentiert werden. Und auch das Archiv verschwundener Orte soll in die Räume der ehemaligen Textilfabrik integriert werden.

(kkz)