| 02:34 Uhr

Hauptausschuss empfiehlt Insek

Forst. Das fortgeschriebene Integrierte Stadtentwicklungskonzept (Insek) ist von den Mitgliedern des Hauptausschusses für die Sitzung der Stadtverordneten empfohlen worden. Es gab lediglich zwei Enthaltungen. Steffi Ludwig

Günter Herzberg (CDU) regte an, dass parallel auch ein Konzept zum Wohnen in der Stadt aufgestellt werden müsste, gerade was den Abriss von Wohnblöcken und den daraus resultierenden Umzug der Menschen in andere Stadtteile betreffe. Das Insek war 2007 verfasst worden und muss nun wieder aktualisiert werden, um Fördermittel für die Städtebauförderung zu bekommen.