| 02:35 Uhr

Hartgesottene Läufer trotzen Eiskälte und Schnee

Rund 120 Läufer trotzten den eisigen Temperaturen beim 69. Forster Neißelauf des LTSV teil.
Rund 120 Läufer trotzten den eisigen Temperaturen beim 69. Forster Neißelauf des LTSV teil. FOTO: ang1
Forst. Der traditionelle Forster Neißelauf musste sich am vergangenen Samstag der Winterwitterung anpassen, so wurde kurzerhand die Streckenführung verändert. "Der Neißelauf findet eigentlich immer auf dem Neißedamm statt. Anja Guhlan/ang1

Dieser ist jedoch stark zugefroren, sodass wir uns für die sicherere Strecke auf den Straßen entschieden haben", erklärt Toralf Haß vom LTSV, der zum 69. Mal den Neißelauf ausrichtet.

So liefen schließlich rund 120 Läufer die fünf, zehn oder zwanzig Kilometer Strecke auf den Straßen in Richtung Keune und Bademeusel und wieder zurück. Zudem nahmen rund 30 polnische Läufer an der Laufveranstaltung teil.