ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:01 Uhr

Gut gekämpft, knapp verloren

Kreisliga Elbe/Elster TV 1861 II – HSV Lauchhammer 22:24 (15:15) Gegen den Spitzenreiter zeigte der TV 1861 die beste kämpferische Leistung der Rückrunde. Zwar wurde der Beginn des Spiels verschlafen (2:8), aber zur Halbzeit bestimmte Forst sogar das Spiel.

In der 50. Minute stand noch eine 22:18-Führung, doch dann war die Luft raus, so dass der Gegner wieder beide Punkte mitnahm.
Es spielten: Bartsch - Hecht, V., Mäbert, U. (4), Wußmann, J. (3), Unruh, T. (2), Wußmann, K. (1), Krug, M. (4), Schulz, T. (3), Berth, S. (5), Fietzke, K., Hadrian, U. (U. H.).
Nächstes Heimspiel: 24. März 2006 um 15.30 Uhr gegen TSG Lübbenau 63 III in der Mehrzweckhalle. (U. Hadrian)