| 02:35 Uhr

Gütesiegel für Kita "Regenbogen”

Die Mitarbeiter der Kita freuen sich über das Gütesiegel für ihre Arbeit. Damit haben alle drei städtischen Kitas das Siegel.
Die Mitarbeiter der Kita freuen sich über das Gütesiegel für ihre Arbeit. Damit haben alle drei städtischen Kitas das Siegel. FOTO: Stadt Forst
Forst. Die Noßdorfer Kita "Regenbogen" hat am Donnerstag das Deutsche Kindergarten Gütesiegel verliehen bekommen. "Damit ist die gute pädagogische Qualität nun von externen Fachleuten nachgewiesen", sagte Andreas Kaiser, Fachbereichsleiter für Bildung und Soziales der Stadt Forst. Steffi Ludwig

Die Kita habe in verschiedenen Kriterien sogar über dem Landesdurchschnitt gelegen.

Dafür hatte das Forschungs- und Entwicklungsinstitut "Educert GmbH" an zwei Tagen im Juni die Kita besucht. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, seien die Kinder und Erzieherinnen von den Institutsmitarbeiterinnen im Tagesablauf begleitet worden. Bewertet wurde unter anderem die pädagogische Arbeit. Das Team der Kita hatte sich mithilfe der Stadt Forst als Träger umfangreich darauf vorbereitet, um die Qualität der Arbeit zu erweitern und zu sichern. Zudem seien alle Eltern mit einem Fragebogen gebeten worden, ehrlich einzuschätzen, wie zufrieden sie mit der Kita ihres Kindes sind.

In einer Auswertung habe die Kita auch Hinweise bekommen, wo sie in Zukunft noch besser werden könne, so Andreas Kaiser.

Damit haben nach Auskunft des Fachbereichsleiters nun alle drei städtischen Kitas in Forst das Gütesiegel. Bei den privaten Kitas sei das noch nicht bei allen der Fall.