ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 03:03 Uhr

Großer Straßenbau in Spremberg geht weiter

Spremberg. Ab dem 29. Juli wird die Lindenstraße in Spremberg aus Richtung der Friedrichstraße voll gesperrt.

Wie der Landesbetrieb für Straßenwesen mitteilt, verwandelt sich die Lindenstraße vom Kreisverkehr an der Dresdener Straße aus damit in eine Sackgasse.

Der Anlass dafür sind die Asphaltarbeiten, auf die später Verkehrsprovisorien für den Bau des Kreisverkehrs am Spremberger Busbahnhof folgen sollen.