ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:42 Uhr

Feuertaufe bestanden
Erster Einsatz für neues Tanklöschfahrzeug

Groß Schacksdorf. Nur einen Tag nach der offiziellen Übergabe hat das neue Tanklöschfahrzeug der Groß Schacksdorfer Feuerwehr seinen ersten Einsatz bestanden. Am Montag waren die Kameraden zu einem Ödlandbrand nach Groß Kölzig gerufen worden.

Dort hatten sich laut Leitstelle Lausitz in den Mittagsstunden rund 400 Quadratmeter Wiese und Feld entzündet. Das Feuer konnte aber schnell gelöscht werden. Erst am Sonntag hatten die Groß Schacksdorfer Kameraden ihr neues Tanklöschfahrzeug (TLF) vom Typ 20/40 mit einem Wert von rund 240 000 Euro in Besitz genommen. Es löste damit das alte Tanklöschfahrzeug ab, das seit dem Jahre 1998 gute Dienste geleistet, am Ende aber erhebliche technische Mängel aufgewiesen hatte. Während der Übergabe empfahl Amtswehrführer Lars Mudra den Kameraden, sich in jeder freien Minute mit der neuen Technik vertraut zu machen. Viel Zeit hatten sie allerdings dafür nicht. Doch die Feuertaufe haben sie bestanden.