ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:00 Uhr

Gratulationsrunde

Zu seinem 65. Geburtstag nahm Dr. Klaus Borisch,Chefarzt für Innere Medizin am Forster Krankenhaus (links im Bild), am Sonntag zahlreiche Glückwünsche entgegen. Seinen Chefsessel, den er seit nunmehr 30 Jahren inne hat, wird er zum Monatsende seinem Nachfolger übergeben. Klaus Borisch bleibt aber weiter als Kardiologe im Krankenhaus tätig.
Zu seinem 65. Geburtstag nahm Dr. Klaus Borisch,Chefarzt für Innere Medizin am Forster Krankenhaus (links im Bild), am Sonntag zahlreiche Glückwünsche entgegen. Seinen Chefsessel, den er seit nunmehr 30 Jahren inne hat, wird er zum Monatsende seinem Nachfolger übergeben. Klaus Borisch bleibt aber weiter als Kardiologe im Krankenhaus tätig. FOTO: Gerd Kundisch
Zu seinem 65. Geburtstag nahm Dr. Klaus Borisch,Chefarzt für Innere Medizin am Forster Krankenhaus (links im Bild), am Sonntag zahlreiche Glückwünsche entgegen. Gerd Kundisch

Seinen Chefsessel, den er seit nunmehr 30 Jahren inne hat, wird er zum Monatsende seinem Nachfolger übergeben. Klaus Borisch bleibt aber weiter als Kardiologe im Krankenhaus tätig.