Das teilen die Veranstalter mit. "Die letzten Vasallen der Biebersteiner" bilden die Interessengemeinschaft Johannes Gaudium des Kulturvereins Manitu. Nach dem Erfolg der Premiere vom 27. Januar, als 25 Interessenten aus Forst, Cottbus und dem weiteren Umfeld zum Gewandungstreffen kamen, treffen sich nun die Freunde des Mittelalters und der Gewandung sowie Reisende in den Zeiten zum zweiten Mal zum entspannten Fachsimpeln und Erfahrungsaustausch. Die Veranstaltung findet diesmal im Wappensaal der Biebersteiner am Kegeldamm 13 (ehemals Kaffee am Kegeldamm), statt. Interessierte und Gäste sind willkommen.