| 13:36 Uhr

Gestohlener Transport bei Forst gestoppt

FOTO: Gerhard Seybert
Forst. (red/js) Einen in Cottbus gestohlenen Transporter haben Bundespolizisten am Dienstagmorgen an der Autobahnabfahrt Forst sichergestellt. Der Fahrer konnte unerkannt flüchten. red/js

Der Fahrer des Transporters konnte laut Polizei unerkannt flüchten. Zur Spurensicherung durch Kriminaltechniker wurde das Fahrzeug, das von einem Firmengelände gestohlen worden war, sichergestellt. Der entstandene Sachschaden wurde vorerst auf rund 1500 Euro geschätzt.