(red/sha) Aus verwaltungsorganisatorischen Gründen sind Beurkundungen im Fachbereich Kinder, Jugend und Familie der Kreisverwaltung in Forst am 2. Mai 2019 nicht möglich. Darüber informiert die Pressestelle des Landkreises.

Die nächste reguläre Sprechzeit des Fachbereiches ist erst wieder am Dienstag, 7. Mai. Urkunden werden jeweils dienstags von 8 bis 12 und 13 bis 18 Uhr sowie donnerstags von 8 bis 12 und 13 bis 16 Uhr ausgestellt. Dabei handelt es sich um Dokumente, die beispielsweise die Vaterschaft, das Sorgerecht sowie den Unterhalt betreffen. Der Service der Kreisverwaltung ist kostenfrei.