(red/js) Vier Menschen sind bei einem Unfall am Freitagvormittag in Forst verletzt worden. Gegen 11.30 Uhr waren nach der Missachtung des Gegenverkehrs beim Abbiegen zwei Autos in der Rüdiger-Müller-Straße zusammengestoßen. Die 66-jährige Verursacherin und ein mitreisendes Kind in ihrem Auto wurden ebenso verletzt wie der 82-jährige Fahrer des gerammten Audi und seine mitreisende 81-jährige Ehefrau, so ein Polizeisprecher.