ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:55 Uhr

Veranstaltung
Frühlingsfest in Kita Fröbel fällt aus

Forst. In diesem Jahr muss das beliebte Frühlingsfest am 1. Mai, zu dem seit 20 Jahren meist rund 300 Forster kamen, in der Kita „Friedrich Fröbel“ ausfallen. Grund sind einige Fälle der Krätze, die in der Kita wie auch in anderen Einrichtungen der Region aufgetreten waren.

„Wir wollen die Ansteckungsgefahr für Besucher vermeiden“, so Leiterin Angela Fürstmann. Das Gesundheitsamt habe die Absage des Festes angeraten, und der Kita-Vorstand habe schließlich so entschieden. Die Feier anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Vereins Kinder e.V., der die Kita trägt, werde am Mittwoch intern stattfinden. Laut Andreas Kaiser, Fachbereichsleiter Bildung und Soziales der Stadt Forst, seien aus Forster Einrichtungen keine neuen Fälle der Krätze gemeldet worden.

(slu)