| 18:05 Uhr

Friedrichplatz wird erst im Juli fertig

Ein großer Teil des Friedrichplatzes ist bereits neu gepflastert.
Ein großer Teil des Friedrichplatzes ist bereits neu gepflastert. FOTO: kkz
Forst. Mitte Juni wird auf dem Friedrichplatz immer noch gebaut. Eigentlich sollte Ende Mai alles fertig sein, hatte die Stadt Forst im April zum Baustart angekündigt. kkz

Mitarbeiter der Firma Schmidt-Dunkel Straßen- und Tiefbau GmbH haben in dieser Woche einen großen Teil der Fläche gepflastert. In der nächsten Woche werden die Arbeiten fortgesetzt. Vermutlich erst Anfang Juli wird der neu gestaltete Platz fertig sein. Verzögert haben sich die Bauarbeiten, weil der Baugrund nicht so beschaffen war, wie in der Planung angenommen. Alte Medien, Bauschutt und fest verlegte Betonplatten erschwerten die Vorbereitung des Untergrunds. Die Arbeiten wurden aufwendiger und nahmen mehr Zeit in Anspruch.

Der Friedrichplatz wird im Rahmen des Programms "Aktive Stadtzentren" umgestaltet. Statt des betonierten Parkplatzes entsteht ein barrierefreier Platz mit Fahrradständern. Auf den unbefestigten Flächen werden Strauchrosen und Bodendecker gepflanzt. Die Stadt will damit die Aufenthaltsqualität verbessern. Die Baukosten wurden auf 102 000 Euro geschätzt.