| 02:37 Uhr

Freie Enten auf dem Mühlgraben

Forst. Scheinbar mühelos schwimmen die Stockenten im Forster Mühlgraben. Die Strömung scheint ihnen nichts auszumachen. Als Wildvögel dürfen sie auch zu Zeiten der Geflügelpest unter freiem Himmel sein und hoffen in der Stadt auf das eine oder andere Stück Brot. kkz

Der Wasserstand der Neiße ist durch den Regen der vergangenen Tage leicht angestiegen. Auf den Mühlgraben hat dies jedoch keine Auswirkungen, da sein Wasserstand über ein Wehr geregelt wird.