ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:00 Uhr

Forster Straße wird für Döbern teurer

Döbern.. Der Bau der Forster Straße kommt die Stadt Döbern teurer als geplant: Insgesamt 43 700 Euro müssen aus anderen Positionen des städtischen Haushalts finanziert werden, kündigte die Amtsverwaltung an.

Als Gründe werden unter anderem die Kosten für die Abbiegespur in die Aufbaustraße und die Regenwasser-Problematik im Bereich Penny und Kleine Forster Straße genannt. Der Bauausschuss soll sich mit dem Problem befassen und den Stadtverordneten eine Finanzierungslösung vorschlagen. (js)