ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:05 Uhr

Forster Notariat
Forster Notarin öffnet ihre Türen

Forst. Die Forster Notarin Beate Niendorf beteiligt sich am Montag, 18. März, von 16 bis 18 Uhr an dem von der Notarkammer landesweit organisierten Tag der offenen Tür. Interessierte können sich in dieser Zeit kostenfrei zu den Aufgaben des Notars und insbesondere zu den Themen Vorsorge und Erbrecht informieren. Von Sven Hering

Die Notare wollen dabei auf relevante Gesetzesvorschriften hinweisen und Erläuterungen zur Vermögensnachfolge und Vorsorge geben. So seien Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung wichtige Gestaltungsbausteine. Bei deren Erstellung müssten aber einige rechtliche Fragen berücksichtigt werden. Auch bei der eigenen Vermögensnachfolge sind laut Notarkammer viele Aspekte zu beachten. Die Forster Notarin Beate Niendorf hat ihren Sitz in der Tagorestraße 1.