| 02:35 Uhr

Hans-Jürgen Beyer und "PopKon"
Forster Männergesangverein 1832 feiert Jubiläum

Der Forster Männergesangverein 1832 – hier mit der diesjährigen Rosenkönigin Jessica – feiert in diesem Jahr sein 185. Chorjubiläum.
Der Forster Männergesangverein 1832 – hier mit der diesjährigen Rosenkönigin Jessica – feiert in diesem Jahr sein 185. Chorjubiläum. FOTO: zvg
Forst. Projektchor "Forster Chöre" singt erstmals gemeinsam. Schlagersänger Hans-Jürgen Beyer und "PopKon" bereichern Programm. kkz

Der Forster Männergesangverein 1832 (FMGV) ist der zweitälteste noch immer aktive Männerchor im Brandenburgischen Chorverband. Gegründet im Herbst vor 185 Jahren auf Anregung des damaligen Kantors Karl Clausnitzer. Insgesamt 18 Sänger fanden sich damals zusammen. Die meisten Mitglieder zählte man in den 50er Jahren: 107 Sänger und 193 fördernde Mitglieder. Davon sei man heute weit entfernt, so Vereinsvorsitzender Lothar Lischke. Hinzu kommt das hohe Alter der 18 Sänger, der Jüngste ist 52 Jahre alt und der Älteste immer schon 83.

Gefeiert wird das 185. Gründungsjubiläum trotzdem an diesem Samstag. Statt die Auftritte verschiedener Chöre aneinanderzureihen, wurde ein Estradenprogramm zusammengestellt. Das abwechslungsreiche Bühnenprogramm der Festveranstaltung des FMGV räumt dem Chorgesang natürlich viel Raum ein. Aber auch die Nachwuchskünstler der Musikschule des Landkreises werden bei einem Auftritt ihr Gesangskönnen unter Beweis stellen.

Außerdem konnte der Vorstand den Solosänger Hans-Jürgen Beyer gewinnen. Der 68-jährige ehemalige Thomaner und Schlagersänger wird gemeinsam mit dem Forster Männergesangverein und auch solo auf der Bühne im Forster Hof stehen. Eine weitere Premiere gibt es zur Festveranstaltung: Der Projektchor "Forster Chöre" stellt sich erstmals dem Publikum vor. Die Männergesangvereine von Noßdorf und Sacro, die Männerchöre Groß Bademeusel und Horno und der FMGV studierten getrennt voneinander drei Lieder ein. Angelika Dubrau wird den Projektchor dirigieren. Ihren ersten gemeinsamen Auftritt hatten das Doppelquartett des FMGV und die kleine Formation des Forster Frauenchores bereits im Advent des vergangenen Jahres. Zur Feierstunde präsentieren sie den Elvisklassiker "Are You Lonesome Tonight". Modern und rockig wird es schließlich beim Auftritt von "PopKon" aus Cottbus.

Der Forster Männergesangverein feiert sein 185-jähriges Bestehen am Samstag. 7. Oktober, im Forster Hof. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.