ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:20 Uhr

Forst
Kita „Waldhaus“ wird offiziell eingeweiht

Forst.

Nach fast eineinhalbjährigen Bauzeit wird die frisch sanierte Kita „Waldhaus“ in Forst am Freitag feierlich eingeweiht. Mit dabei sein werden neben Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) auch Vertreter der Stadt und der Stadtverordnetenversammlung, des Landkreises Spree-Neiße, der bauausführenden Firmen sowie Kindereinrichtungen. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Die Kita war hauptsächlich mit Mitteln aus dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz – Gesetz zur Förderung finanzschwacher Gemeinden und Gemeindeverbände saniert worden. Bis auf geringfügige Arbeiten im Außenbereich sei alles abgeschlossen. Die Kinder und Erzieherinnen waren bereits im Dezember 2017 in die Kita eingezogen.

(slu)