ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:22 Uhr

Formeller Beschluss
Forster Haushalt noch einmal beschlossen

Forst. Die Forster Stadtverordneten haben auf ihrer Sitzung am vergangenen Freitag den städtischen Haushalt für das Jahr 2019 beschlossen. Das hatten sie eigentlich schon im März getan. Allerdings musste dieser Beschluss nach einem Hinweis der Kommunalaufsicht und einer redaktionellen Änderung  noch einmal wiederholt werden.

An den Eckpunkten des Haushalts änderte sich nicht. So sind die Schulden mit 40 Millionen Euro genauso hoch wie der Ergebnishaushalt; das Minus konnte in den vergangenen Jahren nicht abgebaut werden. Der Schwerpunkt bei den Investitionen der Stadt liegt wie in den vergangenen Jahren bei den Baumaßnahmen. Hierfür sind acht Millionen Euro veranschlagt.