Übernehmen soll die Stelle Margot Weber aus Forst. Sie soll sich vor allem um die Vernetzung der Vereinsmitglieder und die beiden Großveranstaltungen der Forster Gewerbetreibenden kümmern, wie der Vereinsvorsitzende Andreas Wolff gegenüber der RUNDSCHAU erläuterte.

Mit Blick auf das Mitternachtsshopping im September will der Gewerbeverein zudem noch einmal auf alle Händler in der Forster Innenstadt zugehen. Sie sollen eine Einladung für den 2. September bekommen. Ab 18.30 Uhr sollen dann im Feuerwehrgerätehaus noch einmal alle Fragen rund um die diesjährige Einkaufsaktion besprochen werden. “Wir wollen auch sehen, wo wir noch koordinieren oder helfend eingreifen können„, so Andreas Wolff.

Das Mitternachtsshopping am 25. September soll in diesem Jahr mit einer Rallye durch die Stadt verknüpft werden, wie beim erfolgreich verlaufenen Forster Familienaktionstag im Mai.