ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Forster gedenken der Opfer des Faschismus

Forst. Zur Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus laden die Stadtverwaltung und die Gruppe des Forster Bundes der Antifaschisten ein. Das teilen die Organisatoren mit. jas

Die Gedenkstunde findet am kommenden Sonntag um 11 Uhr auf dem Platz des Friedens an der Spremberger Straße in Forst statt. Worte des Gedenkens spricht der stellvertretende Ortsvorsitzende der CDU, Helge Beier. Umrahmt wird die Veranstaltung von den Lausitzer Blasmusikanten.