ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:53 Uhr

Hitze in der Lausitz
Freibad peilt Sonntag 2000 Besucher an

Forst. Über viele Besucher kann sich bei der großen Hitze derzeit das Forster Freibad freuen. Wie Bäderleiter Lutz Berbig mitteilt, seien in dieser Woche täglich rund 1200 Badegäste zu verzeichnen gewesen.

Das sei auch für heiße Tage eine stattliche Zahl. Am Sonntag werde sicher die Marke von 2000 Besuchern erreicht, so Berbig. Gut die Hälfte der Badegäste komme nach wie vor aus Polen. Das Wasser im Schwimmbecken habe derzeit eine Temperatur von 25 Grad. „Wir lassen über Nacht kaltes Wasser hinein, damit es wenigstens frühmorgens eine Temperatur von 23 Grad hat“, berichtet der Bäderleiter. Denn für wärmeres Wasser werde beispielsweise auch mehr Chlor gebraucht. Nachmittags und abends erreiche das Wasser durch die Sonneneinstrahlung dann eine Temperatur von 25 Grad Celsius.

(slu)