ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:02 Uhr

Forster Filz, leicht gemacht

Vorbei sind die Zeiten, wo man mit schmieriger Seifenlauge und nassen Händen Wolle filzte. Das neue Filzen mit der Nadel ist mit wenig Materialaufwand verbunden, schwärmt man im Textilmuseum: Man nehme eine Filznadel, ein Beutel Märchenwolle und eine Styroporunterlage. Jürgen Scholz

„Kein Wunder, dass es alle Menschen begeistert, die es einmal versuchen!“ Aha, so einfach ist das mit dem Filz in Forst. Und für fünf Euro ist man dabei am 26. November von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr.
Wer mitmachen will muss sich allerdings vorher anmelden. 03 56 29 73 56 - der Forster Filz hat eine Nummer.