ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:44 Uhr

Veranstaltung
Forster mit rosigem Wagen in Steinfurth

Die Forster mit ihrem Wagen beim Rosenkorso in Steinfurth: Rosenkönigin Stephanie II. (M.) mit ihren Vorgängerinnen Jessica I. (l.) und Romy I. (2.v.l.) sowie der ehemaligen Blumenfee Corina Krause (2.v.r.) und Diana Sonntag.
Die Forster mit ihrem Wagen beim Rosenkorso in Steinfurth: Rosenkönigin Stephanie II. (M.) mit ihren Vorgängerinnen Jessica I. (l.) und Romy I. (2.v.l.) sowie der ehemaligen Blumenfee Corina Krause (2.v.r.) und Diana Sonntag. FOTO: Stadtverwaltung Forst / Stefan Palm
Steinfurth/Forst. Bei bestem Sommerwetter haben die Forster am Sonntag erstmals am Rosenkorso im hessischen Steinfurth teilgenommen. Bem Umzug durch die Stadt war Rosenkönigin Stephanie II. (M.) mit ihren Vorgängerinnen Jessica I. (l.) und Romy I. (2.v.l.) sowie der ehemaligen Blumenfee Corina Krause (2.v.r.) und Diana Sonntag sowie einem festlich geschmückten Wagen dabei.

„Der Ort war an diesem Tag im Ausnahmezustand“, beschreibt Parkmanager Stefan Palm. Die Forster machten als 62. von 66 Gruppen Werbung für die Rosenstadt.⇥Foto: Stadtverwaltung Forst/Palm

(slu)