ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:04 Uhr

Forster auf dem Spitzenplatz

Regionalliga Süd BSV Kraftwerk Jänschwalde - Forster Schachclub 95 3,5:4,5 Ersatzgeschwächt reisten die Forster Schachspieler am Sonntag nach Peitz. Nach langem spannenden Kampf konnten sie trotzdem knapp mit 4,5:3,5 Punkten gewinnen.

Ullrich Skorna, Eduard Stark und Hans Knaak holten jeweils einen Punkt. Diethard Heinze, Achim Roßberger und Alexander Franzke spielten remis. Damit liegen die Forster in der Tabelle mit 6:0-Punkten auf dem Spitzenplatz.

Regionalklasse Süd
SV Chemie Guben III - Forster Schachclub 95 II 1 : 7
Einen deutlichen Auswärtserfolg konnte die zweite Mannschaft des Forster Schachclubs 95 für sich verbuchen. Marion Thul, Thomas Bartsch, Martin Neumann, Christian Heinrich, Bernd Gründel, Stephan Hubaleck und Jan Krüger gewannen ihre Partien. Mit diesem Sieg verbesserten sie sich auf den zweiten Tabellenplatz, direkt hinter dem Forster Schachclub 95 III, der dieses Wochenende spielfrei war. Der nächste Spieltag ist am 11. Dezember. (mw)