ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:44 Uhr

Forst
Arbeiten am „Alkoporter“ im Gange

Forst. Die Arbeiten am und mit dem neuen Newsletter „Rasender Alkoporter“ sind in vollem Gange. Das bestätigt Fanny Blatt, Sachbearbeiterin Sucht- und Drogenprävention/Gesundheitsförderung bei der Stadt Forst, auf Nachfrage.

Gegenwärtig bearbeiteten die Jugendlichen aus dem Kinder- und Jugendbeirat Themen für die erste Ausgabe, und das Layout werde von einem Grafiker erstellt. „Bleiben wir mit den Jugendlichen im Zeitplan, wird die erste Ausgabe mit einer Auflage von 1000 Stück im März 2018 erscheinen“, sagt Fanny Blatt. Der „Rasende Alkoporter“ ist ein Newsletter für Schüler über Themen wie Alkohol, andere Drogen oder Freizeitaktivitäten. Verteilt und ausgelegt werden soll er an Schulen und anderen Einrichtungen. Er ist ein Projekt von der neuen Sachbearbeiterin Sucht- und Drogenprävention, die seit 1. Juli  2017 bei der Stadt Forst angestellt ist.

(slu)