ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:13 Uhr

Forster Kultur
Wieder Live-Musik zum Sommerkino

Forst. Zum Sommerkino am Forster Hof am Samstag wird es wieder Live-Musik geben. Wie Kevin Röhrich vom Veranstaltungsmanagement mitteilt, wird der Forster Tobias Ebert, der in Berlin Pankow lebt, auftreten.

Der Singer/Songwriter hatte seine erste Band in Forst, weshalb seine Lieder vom Leben in der Kleinstadt,  in der Großstadt und dem Dazwischen handelten. Beginn ist 19 Uhr, der Film starte zwischen 21 und 21.30 Uhr. Diesmal erzähle der Streifen die Geschichte des Lausitzer Baggerfahrers Gerhard Gundermann. Der Eintritt ist frei. Der Freundeskreis Forster Hof freue sich über eine Spende für Lizenz und Gebühren der Filme.

(slu)